Handlungsprozesse

Unser politisches System der Schweiz basiert auf den drei Ebenen Gemeinde, Kanton und Bund. Im National- und Ständerat werden die grossen Leitlinien unseres Zusammenlebens geschmiedet. Gelingt es dem Parlament tragfähige Lösungen für das Wohl der hier lebenden Menschen anzubieten, wird das Volk in der Regel diese auch annehmen. Somit ist es von grosser Bedeutung, dass parteiübergreifende kreative Ideen ausgearbeitet werden. Ich werde mich dabei als Nationalrat sehr gerne aktiv eingeben.


Generationenaufträge - Ideen kreativ umsetzen

Die Alterslanglebigkeit in unseren Breitengraden zeigt uns unseren Wohlstand - auch im medizinischen Bereich - sehr deutlich auf. Mit der "baby-boomer"-Generation sind zudem zahlreiche Vertreter*innen der dritten Generation - der sog. "silver-ager" - auf der Schwelle "Arbeit-Pension". Die wirtschaftliche Lage - Zinsbaisse  seit Jahren - fordert die Sozial-Systeme, wie sie von der Nachkriegszeit aufgebaut wurden, dermassen, dass wir in Kürze uns neue Lösungen überlegen und umsetzen müssen.
Damit dies gelingt, müssen wir neue Generationenverträge aufbauen und gemeinsam abschliessen. Es gilt somit alle vier Generationen in unsere Überlegungen einzubeziehen.

Kreative Begegnungsorte und -arten können und müssen uns wichtig werden, damit wir in unsere Überlegungen möglichst viele Bedürfnisse einbeziehen können.

Schliesslich gilt es diese so politisch umzusetzen, dass wir die Balance zwischen der Eigenverantwortung und staatlicher Lenkung (er-)leben. Kooperationen zwischen den Regionen, den Parteien und jedes Einzelnen sind notwendig.

Auf der Stufe Bund ist dies im Nationalrat möglich. Ich werde mich im Nationalrat dafür einsetzen.

Neben einer allgemeinen Bildungssicherheit, soll durch den Arbeitsmarkt weiterhin möglichst vielen Menschen eine wirtschaftliche Sicherheit durch Arbeit ermöglicht werden. Langlebigkeit und Gesundheit erfordern ebenso viel Engagement und dürfen nicht durch einzelne Interessenvertreter ausgenutzt werden.

Schliesslich müssen wir uns - jede*r für sich - im Klaren sein, welchen aktiven Beitrag wir zum Wohl der Gesellschaft zu diesen wichtigen Themen leisten können und auch wollen.