Motivation

 

·      Allschwil liegt mir am Herzen. Gerne engagiere ich mich für das Zusammenleben und das Wohl der Allschwiler Bevölkerung. Allschwil hat noch Potenzial dies für alle vier Generationen zu verbessern. Als Gemeinderat kann ich aktiv meinen Beitrag leisten und auch als Landrat unsere Gemeinde direkt im Kanton vertreten.

 

·   Allschwil bietet viel: Arbeiten, Wohnen und Freizeit können hier gelebt und erlebt werden. Ich bin in Allschwil aufgewachsen. Als Einwohner und Bürger bin ich sehr gut vernetzt. Seit meiner Jugend bin ich Vereinen engagiert, was mir den gesellschaftlichen Horizont immer wieder erweitert.

 

·   Allschwil als grösste Gemeinde im Baselbiet soll selbstbewusst und stolz auftreten und dies immer zum Wohle der Einwohnerinnen und Einwohner. Der Fokus sollte dabei immer auf allen Anspruchsgruppen liegen. Dazugehört auch eine transparente kundenfreundliche Kommunikation.

 

·   Mit der wirtschaftlichen Entwicklung im Bachgraben-Gebiet werden viele neue Arbeitsplätze geschaffen. Allschwil muss diese demographische Herausforderung sorgfältig angehen und rechtzeitig die Infrastruktur angemessen planen und anpassen. Politik, Verwaltung und Bevölkerung müssen sich gegenseitig ergänzen.

 

·   Mit meiner langjährigen Erfahrung als Einwohner und Politiker bin ich bereit, gemeinderätliche Verantwortung in meiner Heimatgemeinde zu übernehmen. Meine vielfältigen beruflichen Erlebnisse und die dazu gewonnen Erkenntnisse helfen mir dabei, wichtige Entscheide stufengerecht als echter Teamplayer mit zu gestalten.

 

 

 

Ich empfehle mich gemeinsam mit Silvia Stucki und Christoph Morat am 9. Februar in den Gemeinderat und für den Einwohnerrat Liste 2

 

Herzlichen Dank für Ihre Stimme – Andreas Bammatter